Das Team von Adi Hütter beendete mit einem 2:1 bei

Das Team von Adi Hütter beendete mit einem 2:1 bei 1899 Hoffenheim einen Negativlauf von zuletzt vier Pflichtspielniederlagen in Serie und schob sich vorübergehend auf Rang elf.