Die Todesfälle in Zusammenhang mit dem betrifft vor

Die Todesfälle in Zusammenhang mit dem betrifft vor allem Menschen zwischen dem 70. und 80. Lebensjahr und Ältere. Daher sind sie besonders schützenswert, sagt