In wurde der Kandidat der , mit Stimmen der AfD und

In wurde der Kandidat der , mit Stimmen der AfD und CDU zum Ministerpräsident gewählt. Das ist ein fatales Signal, dass FDP und CDU kein Problem damit haben sich von Faschos wählen zu lassen. Was es braucht wäre Widerstand und nicht gekuschel mit Faschos!