Neue Studien stellen einen Zusammenhang von einem -Mangel

Neue Studien stellen einen Zusammenhang von einem -Mangel und der Schwere einer -Erkrankung her. Doch Nahrungsergänzungsmittel dienen umgekehrt nicht zur Prävention. Dafür gibt es keine Belege.